• Fotos: zVg

Mövenpick Stuttgart – perfekt gelegen


Die Lage eines Stadthotels ist in den meisten Fällen entscheidend. Der Standort ist je nach Aktivität Grund genug um ein Zimmer zu buchen.

Zwischen Airport und Messe liegt das Mövenpickperfekt für alle diejenigen, welche ab oder nach Stuttgart fliegen, eine der vielen Messen besuchen möchten oderzum ICS, International Congress Center Stuttgart, müssen.Im gehobenen Segment für Geschäftsreisende, Kongressteilnehmer und Messegäste bietet dieses Haus durch seine aussergewöhnlich freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter ein bleibendes Erlebnis.

Das moderne Mövenpick Hotel Stuttgart Airportist ein 4 Sterne Superior Business Hotel. Es verfügt über 326Zimmer und Suiten.Ebenso stehen Seminar-, Konferenz- und Tagungsräume, sowie Wellness- und SPA Bereich mit Sauna und Fitnessstudio bereit.

Das Superior Zimmer, welches wir gebucht haben, ist rund 30 m2 gross, hat einen Schreibtisch und schallisolierte Fenster. Dieses Zimmer verfügt über ein sehr bequemes Queensize-Bett oder zwei Einzelbetten – je nach Kundenwunsch. Das Badezimmer mit Dusche lädt zum Entspannen ein. Das separate WC ist geräumig und die individuell regulierbare Klima- und Heizanlage vorhanden und ein Muss.

Ein kostenloser Wifi-Internetzugang sowie Möglichkeiten zum Tee- und Kaffeekochen stehen zur kostenfreien Nutzung bereit. Zur weiteren Ausstattung gehört ein HD-LCD-Fernseher mit Sky-Sportkanälen und einer umfangreichen Auswahl an internationalen und regionalen TV-Kanälen. Zimmersafe, Haartrockner sowie eine Minibar sind ebenfalls vorhanden. Die Superior Zimmer sind für bis zu zwei Erwachsene vorgesehen. Ein zusätzliches Bett kann leider nicht bereitgestellt werden, Familien können jedoch Zimmer mit Verbindungstür buchen. Unter diesen Voraussetzungen kann sich der Körper über Nacht ausruhen und die gewohnte Energie für den kommenden Tag wiederaufladen.

Auch das Essen hinterlässt positive Erinnerungen an einen Tagesabschluss nach viel Stress und Laufkilometern. Ein gut dotiertes Dinner-Buffet gibt Zeugnis ob der hohen Gastronomiekompetenz des Hauses. Vorspeisen mit Fisch, Krustentieren, Salaten, Käse und vielem mehr sichern ein nachhaltiges Erlebnis. Anschliessend werden Miesmuscheln für uns zubereitet – lecker, aber nicht herausragend, was wohl daran liegt, dass das Restaurant nicht wirklich am Meer liegt… Zum Dessert stehen drei verschiedene Mövenpick Eiscremes zur Auswahl bereit. Mein Tipp: Gehe frühzeitig zum Essen – je später der Abend desto lauter die Gäste.

Mövenpick garantiert, dass deren Arbeitsprozesse die hygienischen Voraussetzungen gemäss HACCPRichtlinien erfüllen. Ebenfalls werden Speisen angeboten, welche auf spezielle Allergien abgestimmt sind. Beim Frühstücksbuffet stehen glutenfreies Brot und Müsli sowie soja- und laktosefreie Milch, zuckerfreie Marmelade und Müsli zur Auswahl. Im à la carte Menü finde ich vegetarische, vegane oder kalorienarme Gerichte. 40% der Hauptgerichte sind zudem in kleinen Portionen erhältlich. Des Weiteren können Gäste aus einem Sortiment an Säften von regionalen Erzeugern und Weinen aus ökologischem Anbau wählen. Die Fische sind MSC zertifiziert, und die Gänse stammen von einem Hof in der nahen Umgebung. Selbstverständlich werden nur Zutaten verwendet, die der Artenvielfalt nicht schaden und dem Nachhaltigkeitsprinzip nicht widersprechen. Aus diesem Grund werden beispielsweise weder Gans- und Entenstopfleber noch Blauflossen Thunfisch angeboten. Bravo.

Für einen Abstecher nach Stuttgart, die Innenstadt liegt 20 Auto- oder ÖV-Minuten entfernt, ist das Hotel bestens zu empfehlen. Dieses Jahr öffnet just gegenüber ein neues Hotel derselben Gruppe, um dem enormen Ansturm an Gästen gerecht zu werden.

www.moevenpick.com

#Reisen #Städtetrip #Stuttgart #HJotel #Airport #Messe

0 Ansichten

Kontakt: Daniel Jauslin | Unterer Rütschetenweg 25B | CH-4133 Pratteln | blog [at] jauslin.net