Kontakt: Daniel Jauslin | Unterer Rütschetenweg 25B | CH-4133 Pratteln | blog [at] jauslin.net

  • Daniel Jauslin (dja)

Windkraftanlage im Miniformat


LEGO hat anlässlich der weltbekannten New York «Climate Week» vom Herbst vergangenen Jahres das jüngste, als Neuauflage erhältliche LEGO Creator Expert Set enthüllt – die Vestas Windkraftanlage. Dies geschieht zum einen aufgrund der hohen Nachfrage nach dem Original, zum anderen, um das Spielen, die Kreativität und die Fantasie zu fördern und um gleichzeitig in Zusammenarbeit mit Vestas das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien zu fördern. Es ist das allererste erwerbbare Set, das ein Neues, nachhaltig produziertes LEGO Elemente enthält, welches aus pflanzlichem Kunststoff hergestellt wird.

Vestas betreibt in rund 80 Ländern über 65'000 Windkraftanlagen.Das LEGO Modell steht auf einem bewaldeten Hügel mit der Fichte als neuem nachhaltigem LEGO Element. Diese ist hergestellt aus pflanzlichem Kunststoff, der aus Zuckerrohr gewonnen wird. Die Verwendung der nachhaltigen Elemente gehört zu den ersten Schritten in Richtung des Ziels der LEGO Gruppe, bis 2030 für Produkte und bis 2025 für Verpackungen nachhaltige Materialien zu verwenden.

Gut zweieinhalb Stunden hat es gedauert, bis wir den 826-teiligen Bausatz fertig gestellt haben. Das Set ist rund 100cm hoch, 72cm breit sowie 31cm tief. Es verfügt über justierbare Rotorblätter, einen detaillierten Turm, eine bewegliche Maschinengondel und Warnlichter für Flugzeuge sowie Stromfunktionen zum Automatisieren des Sets. Es bereitet viel Spass das Windrad aufzubauen und die Konstruktion nachzuvollziehen. LEGO empfiehlt den Bausatz ab 12 Jahren, was aus unserer Sicht passen mag. Wir schränken jedoch ein, dass diese 12-Jährigen auch eine hohe Affinität zu Windkraft mitbringen. Ansonsten bleibt der «FUN-Faktor» auf der Strecke – was mehr als schade für dieses Meisterstück wäre.

Morten Dyrholm, Group Senior Vice President für Marketing, Kommunikation und Public Relations bei Vestas, äussert sich wie folgt: «Heute ist Windenergie auf vielen Märkten die günstigste Energiequelle. Dadurch sind Windkraftanlagen weltweit ein Symbol für Nachhaltigkeit, und wir sind stolz darauf, bei dieser Neuauflage mit der LEGO Gruppe zusammenarbeiten zu können. Das ursprüngliche LEGO Modell der Vestas Windkraftanlage wurde speziell für Vestas kreiert, um bei einem eher kleinen Publikum innerhalb der Energiebranche für Windenergie zu werben. Als solches stellt die heutige Neuauflage für die weltweite LEGO Community auch heraus, wie Windenergie von einem Nischen- zum Mainstream-Produkt geworden ist, nicht nur innerhalb der Energiebranche, sondern auf der ganzen Welt.»

www.lego.de

#Lego #Windkraft #Bausatz #Spiel

44 Ansichten