Kontakt: Daniel Jauslin | Unterer Rütschetenweg 25B | CH-4133 Pratteln | blog [at] jauslin.net

Volvo V40: Herausforderer in der Kompaktklasse

April 19, 2017

 

Zum Modelljahr 2017 erhält der Volvo V40 subtile Design-Updates, ein neu geordnetes, stärker als bisher auch optisch differenziertes Ausstattungsprogramm mit attraktiven Features und mehr Auswahl bei den Antrieben. Insbesondere die neue Frontpartie verleiht dem Kompaktmodell zusätzliche Präsenz. Markenzeichen sind die serienmäßigen LED-Scheinwerfer mit den markanten Tagfahrleuchten im „Thors Hammer“-Design, mit denen der Volvo V40 eine Brücke zu den neuen Volvo Modellen der 90er Baureihe schlägt. Gegenüber den bisher angebotenen Xenon-Scheinwerfern bieten die LEDs deutliche Vorteile im Hinblick auf Ausleuchtung, Energieeffizienz und Lebensdauer. Die LED-Scheinwerfer sind in Verbindung mit dem Fahrerassistenzsystem Driver Alert mit einem Fernlichtassistenten für den automatischen Wechsel zwischen Fern- und Abblendlicht gekoppelt. In der Ausstattung Inscription kommen Voll-LED-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht zum Einsatz. 

 

 

Der V40 bietet seinen Passagieren Luxus gepaart mit Spass. Speziell die Version D4 begeistert in Verbindung mit der Achtgang-Automatik und Drive-E Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesel, Start/Stopp-System, 1’969 ccm, 140 kW (190 PS), max. Drehmoment: 400 Nm von 1’750-2’500 U/min, 0-100 km/h: Automatik: 7,2 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h, Verbrauch: Automatik: 4,2 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 109 g/km. Mit dieser Kombination können Sie wirklich unter 5 Liter auf 100 Kilometer fahren – auch bei sportlicher Gangart.

 

Mit einer Vielzahl innovativer Techniklösungen für maximale Sicherheit und höchsten Komfort prägt der Volvo V40 den Wettbewerb im Premium-Segment der Kompaktklasse. Das dynamische Schrägheck-Modell der Extraklasse überzeugt mit ausdrucksstarkem skandinavischem Design, hervorragenden Fahreigenschaften und den auf größtmögliche Effizienz und Leistung ausgerichteten Motoren der neuen Volvo Drive-E Generation.

 

Zu den herausragenden Sicherheits- und Fahrer-Assistenzsystemen gehören unter anderem der weltweit erste Fußgänger-Airbag, ein Knie-Airbag auf der Fahrerseite, das preisgekrönte Volvo City Safety System sowie der optional erhältliche Notbremsassistent mit automatischer Fußgänger- und Fahrradfahrer-Erkennung.

 

Neu gestaltet wurde auch der Kühlergrill, der sich durch ein elegantes Wasserfall-Design mit vertikalen Streben in hochglänzendem Schwarz auszeichnet. In der besonders exklusiven Ausstattungslinie Inscription, die das bisherige Top-Niveau Summum ersetzt, erhält der Kühlergrill zusätzliche Chromelemente, um die Top-Version optisch klarer als bisher von den anderen Ausstattungslinien zu unterscheiden. Weitere eigenständige Designakzente setzen je nach gewähltem Ausstattungsniveau beispielsweise attraktive Leichtmetallfelgen in Diamantschnitt oder schwarze Applikationen an den Fenstern. Darüber hinaus bietet Volvo für den Innenraum neue Stoffe und Dekoreinlagen an und ergänzt das Farbprogramm um neue Lackierungen, darunter den Farbton Amazon Blau-Metallic, für den der legendäre Volvo Amazon Kombi Pate stand. 

 

Die Volvo On Call Smartphone-App lässt sich neben sogenannten Wearables (Apple Watch/Android Wear) jetzt auch mit dem Microsoft Band 2 sowie mit PCs und Tablets mit Windows 10 verbinden. Eine Kalender-Integration synchronisiert den persönlichen Kalender des Nutzers mit der App. Ziele aus einem Kalendereintrag können direkt an das Navigationssystem des Fahrzeugs gesendet werden. Zudem lässt sich Volvo On Call künftig für eine gemeinsame Flotte von bis zu zehn Volvo Fahrzeugen nutzen und ist mit dem Flic Button kompatibel. Dabei handelt es sich um einen physischen smarten Knopf zum Ankleben, der mit beliebigen Funktionen wie etwa dem Verriegeln des Autos oder dem Ein- und Ausschalten der Standheizung belegt werden kann. Cool.

 

Der neue Volvo V40 wurde noch besser und „Volvolike“ sicherer. Fussgänger-Airbag, LED-Scheinwerfer, City Safety usw. passen zu einem Fahrzeug der Premiumklasse. Die aussergewöhnlichen Garantieleistungen, der attraktive Preis und das eigenständige Design verhelfen dem kleinen Volvo dazu, bei den grossen Playern auf dem Markt gekonnt mitzuspielen.

 

Facts:

Motoren:                                   Diesel und Benziner

Leistung:                                   120 – 245 PS

Länge:                                       4.37 m

Breite (mit Spiegel):                 2.04 m

Höhe:                                        1.42 m

Leergewicht ab:                       1430 kg

 

Share on Facebook
Please reload

Please reload