top of page

Gipfelstürmer Alpine A110S

by Thierry & Daniel Jauslin


Die Alpine A110S ist ein Sportwagen, der mit seinen positiven Eigenschaften und seinem puristischen Fahrerlebnis begeistert.

Die heckgetriebene Alpine ist äusserst agil und reaktionsschnell. Mit ihrer leichten Karosserie und der präzisen Lenkung bietet die A110S ein unvergleichliches Fahrgefühl. Der Motor erzeugt trotz seiner bescheidenen Grösse einen beeindruckenden Sound, der das Erlebnis zusätzlich verstärkt. Die Fehlzündungen im S-Mode verleihen der A110S einen sportlichen und aufregenden Charakter.

Die Soundanlage des Alpine A110S ist gut abgestimmt, insbesondere die Bässe kommen sehr gut zur Geltung. Darüber hinaus erwärmt sich der Wagen schnell auf Betriebstemperatur, so dass man rasch in den Genuss der Leistung kommt. Die extreme Leichtigkeit des Fahrzeugs verhilft zu hervorragenden Beschleunigungen und trägt massgelblich zum idealen Handling bei.


Das puristische Fahrerlebnis wird durch den Front-Trunk ergänzt, der zusätzlichen Stauraum bietet. Die Integration von Apple CarPlay (kabelgebunden) ermöglicht eine nahtlose Verbindung mit dem Smartphone und das direkte Einbinden von Apple-Funktionen. Die Sitze des Alpine A110S sind nicht nur bequem, sondern bieten auch guten Halt in Kurven.

Die Brembo Bremsen der Alpine sind gut dosierbar und sorgen für ein sicheres Fahrgefühl. Der hochwertige Lack des Fahrzeugs verleiht ihm eine ansprechende Optik. Der Tempomat ist ein praktisches Feature für längere Fahrten. Im normalen Fahrmodus verhält sich die A110S unauffällig und eignet sich gut für den täglichen Gebrauch, während der Sportmodus eine aufregende Performance bietet.


Trotz ihrer vielen positiven Eigenschaften gibt es auch einige negative Punkte, welche wir bei unserem Test als wichtig erachten:


Der Rahmen des Infotainment-Bildschirms wirkt dominant und beeinträchtigt somit die Sicht auf den Bildschirm. Darüber hinaus empfinden wir die Geschwindigkeit des Infotainmentsystems als langsam.

Die Sitze der A110S lassen sich nur in Vorwärts- und Rückwärtsrichtung verstellen, was die individuelle Anpassungsmöglichkeit einschränkt. Die Bremsen quietschen gelegentlich – selbst auf Betriebstemperatur. Im Innenraum gibt es zu viel Hartplastik, was den insgesamt hochwertigen Eindruck mindert.


Im hinteren Kofferraum des A110 wird es warm. Das beeinträchtigt das Mitführen von empfindlichen Gegenständen. Der Schlüssel des Fahrzeugs wirkt nicht gerade hochwertig. Schade. Es scheint zudem keine Möglichkeit zu geben, den Bildschirm im Cockpit anzupassen.

Die Alpine A110S macht richtig Spass. Kurvenfahrten sind das absolute Highlight des französischen Gipfelstürmers. Ein Töff auf vier Rädern. Agil, schnell und brilliant.


Leergewicht: 1110kg

0-100 km/h: 4.2 s

Höchstgeschwindigkeit: 275 km/h

Leistung: 300PS bei 6300 U/min

Preis ab: CHF 77’900


www.alpinecars.com



13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page