Cirque du Soleil kommt mit Luzia erstmals nach Zürich

Preview: Cirque du Soleil kehrt nach vierjähriger Abwesenheit zurück nach Zürich: Vom 20. September bis 23. Oktober 2022 ist die gefeierte und atemberaubende Produktion Luzia zu Gast im Grand Chapiteau auf dem Hardturm Areal in Zürich. Das Publikum wird eingeladen, in ein imaginäres Mexiko einzutauchen - eine prächtige Welt zwischen Traum und Wirklichkeit. Der Vorverkauf für diese herrlich fantasievolle und visuell beeindruckende Show ist bereits gestartet.

Mit visuellen Überraschungen und atemberaubenden akrobatischen Darbietungen nimmt Luzia das Publikum mit auf eine surrealistische Reise durch eine lebendige Welt voller Wunder, Verspieltheit und beeindruckender Artistik. Von einer alten Filmkulisse über den Ozean bis hin zu einem verrauchten Tanzsaal oder einer trockenen Wüste bringt Luzia geschickt verschiedene Orte, Gesichter und Klänge Mexikos auf die Bühne, die sowohl der Tradition als auch der Moderne entstammen. Das Musical ist reich an atemberaubenden Momenten und verzaubert durch die Einbindung von Regen - eine Premiere für eine Tourneeproduktion des Cirque du Soleil.

Mit hypnotisierenden und erfrischenden akrobatischen Darbietungen zelebrieren Protagonisten traditionelle und zeitgenössische Zirkusdisziplinen in einer völlig neuen Art. Artisten in rollenden Reifen vollbringen die Kunst, sich im Regen zu drehen, während ein am Trapez hängender Luftakrobat durch die Luft schwebt. Spektakuläre Sprünge durch Reifen auf gigantischen Laufbändern, deren Geschwindigkeit und die Anzahl gewagte Sprünge exponentiell gesteigert werden. Zu den atemberaubenden Höhepunkten gehören ein männlicher Schlangenmensch, der seinen Körper gekonnt in die unvorstellbarsten Positionen verrenkt, ein kraftvoller Strapaten-Künstler, der den Gesetzen der Schwerkraft trotzt, ein Jongleur, der in halsbrecherischer Geschwindigkeit sieben Keulen durch die Luft wirbelt, und zwei Fussball-Freestyler, die geschickt Streetdance mit sensationellen Ballmanipulationen kombinieren.

Unter der Regie von Daniele Finzi Pasca und in enger Zusammenarbeit mit Brigitte Poupart entführt dieses Musical die Zuschauer während gut 100 Minuten in ein imaginäres Mexiko wie in einen Wachtraum, in dem das Licht (spanisch „luz“) den Geist erfrischt und der Regen (spanisch „lluvia“) die Seele besänftigt.


www.cirquedusoleil.com/luzia

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen