• Fotos zVg

Oxitozin Ausschüttung - Columbia "Powder Down"


Just auf die eisigen Tage im Spätwinter habe ich die kuschelweiche Daunenjacke von Columbia erhalten. Auf meiner Recherchereise ins nahegelegene Vorarlberger Hochmontafon hat mich die Neue täglich begleitet.

Unser Standort auf rund 1600 Meter über Meer war ein idealer Ausgangspunkt für Wintersport auf bis zu 2300 Meter. Temperaturen von minus 3 bis minus 14 Grad waren zusammen mit blauem Himmel an der Tagesordnung. Also musste ich mich warm anziehen, um für die täglichen Aktivitäten gewappnet zu sein. Egal ob für Pisten oder anderen Wintersport, diese Columbia Jacke wurde für Wärme, Wasserschutz und ultimativen Tragekomfort gefertigt. Thermoreflektierendes Innenfutter und eine Daunenisolierung mit 650er Füllkraft sorgten dafür, dass ich bei jeder Temperatur, auch auf den eisig kalten Gargellen Köpfen, (2482m) warm hatte. Das wasserabweisende und atmungsaktive Material fühlte sich immer frisch und trocken an. Eine Besonderheit: Die Helm-kompatible Kapuze, welche es mir erlaubte den Helm unter der Kapuze zu tragen um Sicherheit und Komfort vereint zu haben. Ebenfalls aufgefallen sind mir ein Zwei-Wege-Unterarmbelüftungssystem, ein wasserdichter Reissverschluss, ein Schneefang und Taschen, welche eigens für Brillen und Skipässe goldrichtig platziert sind. Überrascht hat mich am meisten, dass die Daunenjacke bei hochstehender Sonne nicht zu warm wurde. Das passierte mir beim letzten Test mit einer 700er Daune von «The North Face».

Rundum waren meine Erfahrungen mit der Powder Down Jacke ideal. Kuschelhormone wurden ausgeschüttet, das sportlich-elegante Design passt zu allen Outfits. Das Omni-Heat Reflective Innenfutter mit Thermoreflektierung hat mich vollends überzeugt. Diese atmungsaktive Wärmetechnologie unterstützt die Temperaturregulierung mit kleinen silberfarbenen Punkten, welche die Körperwärme reflektieren und speichern. Das wiederum verringert den Bedarf an einzelnen zwiebelartigen Schichten mit viel Gewicht und leitet erst noch Feuchtigkeit für einen angenehm trockenen Tragekomfort ab. Der Omi Shield schützt vor Wasser und Schmutz, hält den Sportler trocken und sauber, da er das Eindringen von Flüssigkeiten in das Gewebe und die Verschmutzung der Kleidung verhindert. Cool.

Facts:

Füllung: 85% Daunen, 15% Federdaunen

Aussenhaut: Wasserdicht und atmungsaktiv

Reissverschlüsse: Wasserdicht

Taschen: für alle Anwendungen

Kapuze: Fest und helmtauglich

Hüftschutz: gegen Eindringen von Neuschnee

Preis in CHF: 298

www.columbiasportswear.ch


0 Ansichten

Kontakt: Daniel Jauslin | Unterer Rütschetenweg 25B | CH-4133 Pratteln | blog [at] jauslin.net